Sieh mal in meinem Etsy Shop vorbei:

Abgabe der Jungtiere erfolgt erst mit mindestens 8 Wochen

Ich gebe meine Tiere an Liebhaber und Vereinszüchter ab. 

Fragt bei Bedarf bitte nach, ob die Tiere für die Ausstellung oder Ausstellungszucht geeignet sind. 

             1.0 = Rammler 0.1 = Häsin       

              Verschicken der Tiere innerhalb Deutschlands: 1 Karton: 45€, 2 Kartons 60€, 3 Kartons 75€.

              Jungtiere bis etwa 14 Wochen können zusammen reisen, wenn sie sich kennen. Bitte nachfragen.

Informationen zum Verschicken

              Reservierungen gelten für 4 Werktage, innerhalb dieser Zeit muss der gesamte Betrag überwiesen werden.

              Sollte dies nicht der Fall sein, behalte ich mir das Rücktrittsrecht vor. 

              Wird ein verkauftes Tier nicht abgeholt, kommt die Bezahlung meinen Zuchttieren zugute.

Meine Tiere sind alle mit unserem Vereinstäto B1103 gekennzeichnet 

und der Abstammungsnachweis ist auf Anfrage erhältlich. 

       

     Letzte Aktualisierung der Abgabetiere: 14.06.2024

Nikita hat Babies!

Fotos sind hier ab Ende Juni zu sehen. 

Julka Häsin

*25.04.2024

Japaner schwarz-gelb

aus der Fortuna


40€


Abgabe ab 20.06.24





Ventura Häsin

*16.01.2024

Aus meiner lieben Pilbara und Neptun


45€

Trägt eventuell Marder



Schaut auf meiner Meerschweinchenseite vorbei!

Nach EU Recht muss man als Züchter eine Garantie oder 

1 Jahr Umtauschrecht auf verkaufte Tiere einräumen, es sei denn man schließt diese Garantie und das Umtauschrecht aus. 

Das tue ich hiermit.

Tiere verschicken? Wie geht das?

▶️ In einem speziellen Tiertransportkarton mit einem Expresskurier, der eine Schulung für Tiere gemacht hat. 

Die Tiere werden nachmittags bei mir von einem für den Transport von Tieren geschulten Expressfahrer abgeholt. Am Vormittag des nächsten Tages werden sie beim Empfänger abgegeben, dadurch sind sie weniger als 24 Stunden unterwegs. Wenn ich die Tiere in den Karton setze, werden sie von mir für diese Zeit mit Heu und saftigem Futter, wie Karotten und Äpfeln, versorgt. 

Die Abholung ist immer Montags bis Mittwochs. Nach dem Abholtag müssen zwei Werktage sein, damit die Tiere im Fall der Nichtzustellung sofort wieder zum Absender zurück geschickt werden können. Ist z.B. in einer Woche am Donnerstag ein Feiertag, wird nur Montags verschickt.


Wie stressig ist das für die Tiere?

Transporte sind immer stressig für Tiere. Seit 2010 verschicke ich regelmäßig Kaninchen und habe die Erfahrung gemacht, dass die Tiere das gut verkraften. Voraussetzung ist, dass die Bedingungen stimmen: Der  Transportkarton muss ausreichend Luftlöcher haben, die nicht zugestellt werden können durch andere Kartons. Auch sollen die Tiere  im Sommer nicht bei zu hohen Außentemperaturen verschickt werden. 

Und eines dürfen wir nicht vergessen: Kaninchen (und auch Meerschweinchen) sind Fluchttiere, die sich in einem dunklen, geschützten Karton sicherer fühlen als in einer relativ offenen Plastikbox mit Metalltüre, wie sie manchmal verwendet wird. Besonders Kaninchen verbringen ja auch einen großen Teil ihres Lebens in engen, dunklen Erdtunneln, denen ein Karton doch zumindest ähnelt. 

Generell gilt: Am liebsten ist es mir, wenn Sie die Tiere selbst abholen. Dann entwickelt sich auch meist ein nettes Gespräch und es kann noch die eine oder andere Frage geklärt werden. Bei Selbstabholung ist auch die Transportzeit für die Tiere auf ein Minimum reduziert. 

Ist das jedoch nicht möglich, ist der Expresstransport eine gute Alternative.


Kann man Klein-Rexe auch im Winter im Freien halten?

Definitiv ja! 

Vorraussetzung ist, dass sie ein Häuschen haben, in das sie gehen können, wenn es ihnen zu kalt wird. Wichtig ist auch, dass sie den ganzen Sommer über schon im Freien waren und Zeit hatten, sich auf den Winter einzustellen. Das bedeutet, dass ihr Organismus Zeit braucht, um ein dichtes Winterfell zu bilden und ein wärmendes Fettpolster aufzubauen. 

Das Fell der Rexkaninchen besitzt keine Grannen. Deshalb perlen die Regentropfen nicht so gut ab und die Tiere werden schneller nass. Deshalb ist bei der Haltung ein geschützter Platz, den sie bei Bedarf aufsuchen können, sehr wichtig. Dazu muss ich sagen, dass auch Kaninchen mit „normalem“ Fell nicht ohne einen geschützten Platz gehalten werden sollten. 

Somit unterscheidet sich die Haltung von Rexkaninchen und Normalhaar-Rassen nicht. 

Auch ist das Fell der Rex Kaninchen nicht dünner als das der anderen Rassen. Im Gegenteil! Bei der Rassekaninchenzucht mit Bewertung wird großen Wert auf ein dichtes Fell gelegt und das gilt auch für die Rexe. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kaninchen, die bei einem Rassekaninchenzüchter gekauft werden, kein zu dünnes Fell haben. Bei Liebhaberzuchten sieht dies eventuell anders aus. 

Wie sieht der optimale Stall aus?

Je größer, desto besser! Hier möchte ich kurz beschreiben, wie ein Stall für Kaninchen, die für Kinder gehalten werden, aussehen könnte. Dabei spreche ich aus eigener Erfahrung, da ich seit meinem sechsten Lebensjahr Kaninchen halte. 

Als Kind (und auch jetzt noch ;-) fand ich es sehr schön, den Kaninchen zuzuschauen und sie um mich herum laufen zu lassen. Deshalb empfehle ich einen nach oben geschlossenen Kaninchenauslauf, in dem sich die Tiere immer aufhalten können und in den die Kinder problemlos mit hineingehen können. Darin könnte dann ein fertiger Kaninchenstall stehen oder nur mehrere wind- und wettergeschützte Häuschen für die Kaninchen. Das Gitter oben verhindert, dass Katzen oder Marder in der Nacht hineinspringen oder tagsüber Greifvögel eine Gefahr für die Kaninchen darstellen. Da die Kaninchen gerne graben, empfiehlt es sich, den Boden etwas zu befestigen. Rasengittersteine haben sich bei mir gut bewährt oder Wabengeflecht, wie auf dem letzten Bild zu sehen ist.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

Verweigern

OK