Stall Kaninchenfarben Abgabetiere Standard Ausstellungen  Impressum
Farbschläge:  Königsmantelschecken   Siam  Rhön

Der nächste Siam Wurf ist für Februar 2019 geplant: Sial x Bondi



Der erste Siam-Wurf! *25.01.2018    
















Sierra und Parzival


Fünf Tage alt, sie liegen auf einer Wärmflasche ;-)


















Zehn Tage alt













Sechzehn Tage alt



Von links: Dukat, Kira, Garek, Sial. Unten die gleiche Reihenfolge.






































Sial



















Bondi


Züchterin: Stefanie Renardus (NL)




Auf der Noordshow 2018 in Assen
war er Champion der freien Klasse







Das Siam-Projekt und wie alles begann:

Begonnen habe ich mit der Siamzucht im Sommer 2013, als ich mir die Ausgangstiere zusammenstellte.
Die Farbe Siam besteht aus Thüringer (=gelb, nicht wildfarbig) und Marder.
Der Gencode ist amam/n/obbC_D_gg.
Wenn der Marder nicht reinerbig vorliegt, kann er auch begleitet werden von WRA (Albino). Russe wäre auch als Begleitung für den Marder möglich. Wegen der Kältefärbung habe ich die Farbe Russe jedoch bewusst weggelassen.


Meine Ausgangstiere waren:


Yiri                                                
Weiß Rotauge (96 Punkte)  
SJ13/4379

Züchter: Robert Lanzinger (A)

Yiri ist ein Thüringer "im weißen Mantel".

ao
aobbC_Ddgg
 

Info










Dumbo S14/13105
Marder braun




Züchterin Alexandra Horn


Dumbo trägt Russe

amanbbC_Ddgg












Tabora S13/4395

Thüringer

Züchterin Sabrina Rettenbacher
(A)

Tabora trägt WRA


AaobbC_Ddgg











Frühjahr 2014: Tabora x Dumbo

Alle Jungtiere tragen versteckt gelb (b)
und keine Wildfarbe (gg)





Aus diesem Wurf habe ich Artus (Marder) und Sonas (schwarz) für die Weiterzucht genommen:





















Frühjahr 2014: Yiri x Dumbo











Spätsommer 2014: Yiri x Artus

Der erste Siam!
























Boreas
Besitzerin: S. Renardus.                                                    Eisbärin
Ausstellung Oneto/NL 2015: 94,5 Punkte
                                                                                     

Frühjahr 2015: Eisbärin x Sonas

Der zweite Siam: Parzival, Siam blau.





















                                                                                     Parzival        1. Rassebezogene Europaschau aller
                                                                                                           Rexkaninchen in Pirmasens 2018: 93 Punkte
                                                                                                           Bewertung



Frühjahr 2017:
Eigentlich wollte ich mit dem Wurf im Jahr 2015 das Siam-Projekt beenden. Die Farbe gefällt mir jedoch so gut, dass ich 2017 mit zwei neuen Tieren eine andere Linie gestartet habe:


























                             Raffaella                                         und                                  Robben

Raffaella stammt aus meiner Zucht und hat auf der bayrischen Landesschau in Straubing 2016 sehr gut 8/3 bekommen. Robben wurde von Stefanie Renardus (NL) gezogen. Von Raffaella weiß ich, dass sie von der Grundfarbe her blau ist ("im weißen Mantel") und gelb trägt. Robben trägt blau und auch gelb, weil ein Elternteil siamfarbig ist.

   
















Der dritte Siam! Diesmal eine braune Häsin, die ich behalten werde. Sie heißt Sierra.